Table of Contents

Vorwort.
Abkürzungsverzeichnis.
Einleitung.
Dosismodifikationstabellen.
Hämatologische Neoplasien: Akute Leukämien.
Myelodysplastisches Syndrom (MDS).
Myeloproliferative Neoplasien (MPN).
Hodgkin-Lymphome.
Non-Hodgkin-Lymphome.
Aplastische Anämien.
Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie.
Immunthrombozytopenie.-Solide Tumoren: Kopf-Hals Tumoren.
Thorakale Tumoren.
Gastrointestinale Tumoren.
Gynäkologische Tumoren.
Urogenitaltumoren.
Hauttumoren.
Sarkome.
ZNS-Tumoren.
Radio-Chemotherapie.
Unbekannter Primärtumor.- Intrakavitäre Chemotherapie.- Mobilisierungschemotherapien.- Autologe Konditionierungs-Protokolle.- Allogene Konditionierungs-Protokolle.- Protokolle zur GvHD-Prophylaxe.- Supportive Therapieprotokolle. Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY-NC 2.5 Lizenz.Einfach handhabbare und praxisorientierte Sammlung von Chemotherapie-Protokollen zur Behandlung von Tumorpatienten mit soliden und hämatologischen Erkrankungen. Wie gewohnt sind auf einen Blick Detailinformationen zu Chemotherapie, Begleitmedikation, Notfallsituationen, Nebenwirkungen, Kontrollen und supportiven Therapien sowie Zusatzinformationen für eine sichere Applikation zu finden. Das Buch richtet sich an behandelnde Ärzte, Pflegende, Apotheker und alle Tumortherapie-Interessierte. Der Inhalt  Etwa 500 umfassend ausgearbeitete und jahrelang in der Praxis etablierte Behandlungsprotokolle, darunter auch aus den neu aufgenommenen Bereichen der Gynäkologie, Radioonkologie, Dermatologie und Neuroonkologie Übersichtlich nach Tumorentitäten und Indikationen geordnet NEU in der 6. Auflage:  Ein Protokoll pro Druckseite trägt zur besseren Lesbarkeit bei sowie die Open-Access-Version des Blauen Buches auf SpringerLink Weiterführendes Zusatzmaterial auf SpringerExtras inklusive detaillierter Patientenkurvenblätter, Standardisierter Vorgehensweisen (SOPs), Klinischer Pfade (Clinical Pathways), Formularen zur Patientenaufklärung und Einverständniserklärung Die Herausgeber Prof. Dr. Monika Engelhardt, Klinik für Innere Medizin I, Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation, Universitätsklinikum Freiburg, Deutschland Prof. Dr. Dietmar P. Berger, Universitätsklinikum Freiburg, Deutschland; Genentech Inc., South San Francisco, CA, USA Prof. Dr. Dr. h.c. Roland Mertelsmann, Klinik für Innere Medizin I, Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation, Universitätsklinikum Freiburg, Deutschland Prof. Dr. Justus Duyster, Klinik für Innere Medizin I, Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation, Universitätsklinikum Freiburg, Deutschland.