Table of Contents

Front Cover; Copyright; Table of Contents; Body; Vorwort; 1Chronische Wunden; 1. Frage: Welche Faktoren müssen in einer Wunddokumentation aufgeführt sein?; 2. Frage: Welches sind die häufigsten chronischen Wunden?; 3. Frage: Wie entsteht eine Strahlenulzeration?; 4. Frage: Welche Stadieneinteilungen gibt es beim Dekubitus?; 5. Frage: Was versteht man unter einem Ulcus cruris?; 6. Frage: Was sind die häufigsten Ursachen für ein Ulcus cruris?; 7. Frage: Welche Stadieneinteilungen gibt es beim Ulcus cruris venosum? 23. Frage: Warum muss eine Handzeichenliste geführt werden?3Wundbehandlung; 24. Frage: Was ist ein Débridement?; 25. Frage: Welche Arten des Débridements gibt es?; 26. Frage: Kann man vor einem partiellen chirurgischen Débridement etwas zur Schmerzminderung unternehmen?; 27. Frage: Wie kann man den Wundrand schützen?; 28. Frage: Können Wunden unter bestehenden Nekrosen größer als die Oberfläche der Nekrosen sein?; 29. Frage: Warum sollte keine Zinkpaste als Wundrandschutz verwendet werden?; 30. Frage: Darf man verschiedene Salben mischen, um sie bei der Wundbehandlung einzusetzen? 2Wunddokumentation14. Frage: Wie oft und wann sollte eine Wunde fotografiert werden?; 15. Frage: Worauf muss man bei der fotografischen Dokumentation achten?; 16. Frage: Sollte eine Wunde vor oder nach der Reinigung fotografiert werden?; 17. Frage: Welche Möglichkeiten der Größenbestimmung gibt es?; 18. Frage: Was gehört zu den Anzeichen einer Wundinfektion?; 19. Frage: Wie beschreibt man den Wundrand?; 20. Frage: Warum muss man überhaupt dokumentieren?; 21. Frage: Kann man auch ohne Fotos dokumentieren?; 22. Frage: Auf was muss man bei der Dokumentation achten? 4Wundinfektion31. Frage: Woran erkennt man eine Wundinfektion?; 32. Frage: Sind alle Keime in einer Wunde gleich pathogen?; 33. Frage: Wann und wie lange setzt man ein Wundantiseptikum ein?; 34. Frage: Welches Antiseptikum kann man verwenden?; 35. Frage: Worauf muss man bei einem Wundabstrich achten?; 36. Frage: Warum können Wundinfektionen bei Menschen mit chronischen Wunden lebensbedrohliche Situationen hervorrufen?; 37. Frage: Welches sind die Symptome einer Sepsis aufgrund einer Wundinfektion? 8. Frage: Was versteht man unter einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit?9. Frage: Welche Stadieneinteilungen gibt es bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit?; 10. Frage: Wie lässt sich ein Ulcus cruris aufgrund einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) von einer chronisch venösen Insuffizienz (CVI) unterscheiden?; 11. Frage: Woher kommt die bräunliche Verfärbung der Haut bei einer chronisch venösen Insuffizienz?; 12. Frage: Was versteht man unter einem Diabetischen Fußsyndrom?; 13. Frage: Welche Gradeinteilung gibt es beim Diabetischen Fußsyndrom? Kompakt und aktuell: die 100 häufigsten Fragen zur Wundbehandlung - für Unterricht, Schulung und pflegerischen Alltag. Eine erfolgreiche Wundbehandlung fordert von allen, die daran beteiligt sind, ein aktuelles Wissen auf hohem Niveau - und das bei einem nahezu unüberschaubaren Angebot an Lokaltherapeutika und Maßnahmen. Hier kommt der Durchblick! Genauso wichtig ist die Situation des Betroffenen, die im Fokus jeder Therapie liegen muss. Die Versorgung chronischer Wunden dauert oft viele Wochen und Monate. Sie erfordert Zuwendung und ständige Kommunikation mit dem betroffenen Menschen und s.